1. Startseite
  2. Tour de Suisse

Tour de Suisse

Sortierung
Angebote
Verfügbarkeit
Produkttyp
Rabatt
Preis
Geschlecht
Radgrösse
Rahmengrösse in CM
34 Artikel gefunden
34 Artikel gefunden
Bist du mit diesem Sortiment zufrieden?

Tour de Suisse – eine Schweizer Velomarke mit Tradition

Seit 1934 baut Tour de Suisse individuelle Velos. Das Unternehmen ist in der Schweiz, genauer in Kreuzlingen beheimatet. Heute bietet Tour de Suisse eine grosse Zahl unterschiedlicher Radmodelle. Velofahrer können zwischen 35 Farben entscheiden, aus zahlreichen Schalt- und Bremskomponenten und aus vielen Hundert weiteren Ausstattungsoptionen auswählen. So findet fast jeder ein Lieblingsvelo beim Unternehmen Tour de Suisse. Individuell konfiguriert sind Tour de Suisse Velos eine grosse Freude und verschaffen besondere Veloerlebnisse. Daran haben die hochwertigen Leichtbaurahmen der Velos sowie ihre gruppenreine Spezifikation einen hohen Anteil. In den Bike World Filialen kannst du zusammen mit unseren Experten dein persönliches Tour de Suisse Velo oder E-Bike individuell konfigurieren, das dann speziell für dich angefertigt wird. In unserem Online Shop haben wir für dich bereits einige Modelle zusammengestellt, die du, komplett montiert und fahrbereit, direkt zu dir nach Hause bestellen kannst.
 

Individuell konfigurierte Citybikes und Trekkingbikes

Die Firma Tour de Suisse bietet eine grosse Zahl unterschiedlicher Velomodelle zur individuellen Anpassung an. Das gilt sowohl für City- als auch für Trekkingbikes. Dabei stehen ebenso unterschiedliche Rahmenformen wie auch Radgrössen zur Verfügung. So präsentiert Tour de Suisse für jeden Fahrstil ein passendes Modell. Neben der Farbwahl können zahlreiche spezifische Optionen konfiguriert werden. Beispielsweise kann man sich bei Schaltung und Bremsen, aber auch bei Rahmengrösse und der weiteren Ausstattung entsprechend entscheiden und so sein persönliches Lieblingsvelo zusammenstellen.
 

E-Bikes aus der Schweiz

Tour de Suisse hat den Trend E-Bike keineswegs verpasst. Im Gegenteil: Auch in diesem neueren Velobereich überzeugt das Unternehmen mit hoher Qualität. Sowohl im Citybike- als auch im Trekkingbereich können Velofans zwischen zwei unterschiedlich starken E-Motoren mit unterschiedlichen Höchstgeschwindigkeiten wählen. Hat sich die Bikerin oder der Biker einmal für ein 25 km/h oder 45 km/h Modell entschieden, findet sie oder er zusätzlich eine Reihe verschiedener Rahmen zur Auswahl. Auch beim E-Bike besticht die Velomarke durch viele individuelle Konfigurationsmöglichkeiten. Sogar MTB-Freunde kommen im E-Bike-Bereich bei Tour de Suisse auf ihre Kosten.