Citybike

Ergebnis verfeinern
Kategorien
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Filter

Preis

Preis

CHF299
CHF2’299

Farben

Farben

Mehr anzeigenWeniger anzeigen
22 Artikel gefunden
sortiert nach
Produkt 1
Produkt 2
Produkt 3
Produkt 4
22 Artikel gefunden
sortiert nach

Komfortabler Begleiter durch den Alltag: Citybikes

Citybikes sind für kürzere Strecken auf asphaltierten Strassen und Radwegen konzipiert. Durch einen nach oben gebogenen Lenker und einen breiten, häufig gefederten Sattel nehmen Velofahrer auf Cityvelos eine aufrechte und komfortable Sitzposition ein. Daneben sind die Velos mit Schutzblechen ausgestattet, die dafür sorgen, dass Alltagskleidung oder Gepäck selbst auf nassen oder schmutzigen Strassen sauber bleiben. Auf praktischen Gepäckträgern können Körbe montiert werden, mit denen allerlei Transportgut von A nach B gebracht werden kann, sei es ein grosser Einkauf oder auch ein kleiner Vierbeiner. Citybikes erleichtern mit ihrer durchdachten Konzipierung das Alltagsleben und gelten als alternatives Verkehrsmittel zum Auto oder ÖV.

Technische und optische Details

Der Aufbau von Stadtvelos ist einfach, was sich nicht nur am vergleichsweise geringen Preis bemerkbar macht, sondern auch daran, dass die Technik leicht bedienbar ist. Üblicherweise fahren diese Räder mit Nabenschaltung und bis zu acht Gängen. Auch wenn diese etwas mehr Gewicht mit sich bringt, sind hier sowohl Verschleiss als auch Wartungsaufwand wesentlich geringer als beim Kettenschaltungs-Pendant. Eine zuverlässige Lichtanlage, an den Rädern fixierte Reflektoren sowie reflektierende Reifen ermöglichen, dass Velofahrer mit ihrem Citybike bei mässigen Sichtverhältnissen gut sehen können und auch gesehen werden. Die Bikes sind mit guten Bremssystemen ausgestattet, damit sich Radfahrer im Strassenverkehr sicher fortbewegen können.

Mit Citybikes (stil-) sicher unterwegs auf kurzer Strecke

Neben ausgeklügelter Verarbeitung punkten Citybikes mit ihrer Optik. Rahmen und Zubehör in oft bunten Farben oder Pastelltönen machen das Velo zu einem richtigen Hingucker. Spezielle Damenrahmen zeichnen sich durch einen tiefen Einstieg aus, der auch empfehlenswert ist, wenn hinter dem Sattel ein Kindersitz angebracht ist. Herrenrahmen fallen leichter und optisch sportlicher aus. Sogenannte Hollandräder erkennt man vor allem an ihrem besonders stylischen Design und an der noch aufrechteren Sitzposition. Für längere Touren sind Citybikes jedoch wegen der aufrechten Sitzposition und den wenigen Gänge weniger geeignet. Wer tatsächlich weitere Strecken mit dem Velo zurücklegen möchte, ist mit Trekkingbikes gut bedient. Für die Auswahl des „richtigen“ Velos steht bei Bike World der Bikeberater zur Hilfe.