Rennvelo

Ergebnis verfeinern
Kategorien
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Filter

Angebote
Angebote
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Rahmengrösse in CM

Rahmengrösse in CM

44
58
Gänge

Gänge

20
22
Preis

Preis

CHF1’499
CHF6’199
Rahmengrösse
Rahmengrösse
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Geschlecht
Geschlecht
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Farben
Farben
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Gewicht
Gewicht
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Kette
Kette
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Bremshebel
Bremshebel
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Felgen
Felgen
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Bikesegment
Bikesegment
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Umwerfer
Umwerfer
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Bremsen
Bremsen
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Reifen
Reifen
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
15 Artikel gefunden
sortiert nach
Produkt 1
Produkt 2
Produkt 3
Produkt 4
15 Artikel gefunden

Das Rennvelo – leicht, schnell und leistungsorientiert

Steht der Spass an der Geschwindigkeit und die Leistung im Vordergrund, ist ein Rennvelo für den sportlich ambitionierten Biker die richtige Wahl. Bei der Suche nach einem Modell, das den eigenen Anforderungen am besten entspricht, sollten ein paar Punkte im Hinterkopf behalten werden, denn auch bei Rennvelos sind aufgrund der verschiedenen Zielgruppen und Verwendungen diverse konzeptionelle Unterschiede zu verzeichnen. Diese beziehen sich zum Beispiel auf die Bauweise und die Sitzposition. Aber auch Komponenten wie die verbaute mechanisch und elektronische Schaltung und Bremsanlage, klassische Felgenbremsen oder Scheibenbremsen, sowie die verwendeten Materialien prägen den Eindruck, den ein Rennvelo bei seinem Fahrer hinterlässt.

Allrounder und Performance Bikes

Allrounder, manchmal auch Comfort-Rennvelos genannt, sind sportlich ausgerichtete Velos. Eine aufrechte Sitzposition trägt zu gutem Fahrkomfort bei. Die Bikes eignen sich unter anderem auch für lange Touren und richten sich in erster Linie an Freizeit-Rennvelofahrer. Im Gegensatz dazu sind Performance-Rennvelos deutlich leichter. Sie bieten zum Beispiel eine flachere Sitzposition. Damit eignen sich diese Rennmaschinen unter anderem für den wettkampforientierten Fahrer, der sehr viel Wert auf Leistung und Effizienz legt.

Gravel beziehungsweise Cycle Cross Bikes – Rennvelos mit erhöhter Allzwecktauglichkeit

Bei Gravel beziehungsweise Cycle Cross Bikes steht Allzwecktauglichkeit im Fokus. Das bedeutet, dass diese Rennvelos nicht nur auf asphaltierten Pisten, sondern auch auf unbefestigten Wegen sowie im leichten Gelände zum Einsatz kommen können. Diese Bikes warten in aller Regel mit einer komfortabel ausgerichteten Sitzposition auf. Darüber hinaus sind sie mit breiteren Reifen mit Profil ausgerüstet.