Laufräder für Kinder

Ergebnis verfeinern
Kategorien
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Filter
Angebote
Angebote
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Preis

Preis

CHF69
CHF199
Farben
Farben
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Kindergeschlecht
Kindergeschlecht
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Reifen
Reifen
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
10 Artikel gefunden
sortiert nach
Produkt 1
Produkt 2
Produkt 3
Produkt 4
10 Artikel gefunden

Laufräder von Earlyrider, Wheels4Kids und Puky bei Bikeworld bestellen

Vom stylishen Holzlaufrad von Wheels4Kids bis hin zum ultra-modernen Flitzer gibt optisch für jeden Geschmack das passende Laufrad. Aber das passende Produkt für sein Kind zu finden ist nicht einfach. Die Auswahl an verschiedenen Marken, Modellen und Grössen kann für viele Eltern überwältigend sein. Dazu gesellen sich Fragen wie: Welches Laufrad eignet sich für welches Alter? Oder Welches Laufrad ist das beste?

Laufräder für Kinder ab zwei Jahren

Je nach Grösse und Alter des Kindes kommen verschiedene Modelle in Frage. Besonders praktisch ist, dass die meisten Artikel sowohl am Sattel als auch am Lenker höhenverstellbar sind – so wächst das Laufrad eine gewisse Zeit mit. Bei Bikeworld finden Sie Laufräder für Kinder ab zwei Jahren oder ab einer Körpergrösse von circa 85 cm und einer Schrittlänge von 25 cm.

Safety first: Einfach und sicher Laufrad fahren

Auch in Funktion und Sicherheit stehen sich die verschiedenen Laufrad-Modelle ins nichts nach. Einige Laufräder verfügen sogar über eine Handbremse und Seitenständer. Für die Sicherheit Ihres Kindes spielt ausserdem das Gewicht des Laufrads eine grosse Rolle. Je leichter es ist, desto einfacher fällt den Kindern die Handhabung ihres Fortbewegungsmittels. Deswegen werden bei Laufrädern Speichen aus Kunststoff verbaut. In der Regel gilt: Je leichter ein Laufrad und je hochwertiger verbaut, desto einfacher ist es für das Kind damit die richtige Balance zu finden. Unsere Laufräder von Earlyrider, Wheels4Kids und Puky-Laufräder sind allesamt nach den höchsten Sicherheitsstandards verbaut und auf eine lange Benutzungsdauer ausgelegt. Übrigens: Wussten Sie, dass es auch beim Laufradfahren sinnvoll ist einen Helm zu tragen? Vor allem am Anfang sind die Kleinen es noch nicht gewohnt auch mal von ihrem Rad herunter zu fallen und können sich noch nicht richtig abfangen. Aus diesem Grund sind die meisten Räder auch ohne Lenkereinschränkung verbaut, so wird verhindert, dass das Kind im Falle eines Sturzes auf den Lenker fällt.