Velotaschen

Ergebnis verfeinern
Kategorien
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
1 Produkt gefunden
Produkt 1
Produkt 2
Produkt 3
Produkt 4

Velotaschen - nützliche Begleiter für Alltag und Tour

Für das Mittransportieren von Ausrüstung, Gepäck, Werkzeug und sonstigen Dingen sind Velotaschen unverzichtbar. Je nach Anforderung der Tour oder des Einsatzzwecks sind unterschiedliche Taschen von Vorteil. Im Alltag auf dem Citybike sind Style und eine praktische Handhabung wünschenswert. Für lange Touren sind dagegen Taschen mit einer absoluten Wasserfestigkeit und viel Stauraum erste Wahl. Auch wenn die Velotaschen wasserdicht sind, empfiehlt es sich, bei längeren Touren wichtige Ausrüstung zusätzlich in undurchlässige Packsäcke zu verstauen. Velotaschen gibt es in vielen verschiedenen Varianten und Grössen. Die Entscheidung sollte man von der geplanten Tour abhängig machen.

Lenkertaschen und Gepäckträgertaschen sind echte Allrounder

Lenkertaschen werden, wie ihr Name besagt, vorne am Lenker montiert. Viele Modelle haben ein Kartenfach, auf dem man die Strecke während des Fahrens bequem prüfen kann. Manche Varianten besitzen ein Fach für das Smartphone für eine perfekte digitale Navigation. Häufig sind Lenkertaschen mit einem Schultergurt ausgestattet, sodass man sie auch abseits des Velos leicht mitnehmen kann. Gepäckträgertaschen wiederum werden links und rechts vom Gepäckträger befestigt. Es ist möglich, entweder eine oder zwei dieser Taschen am Velo anzubringen. Sie bieten viel Platz und sind die erste Wahl für lange Fahrradtouren. Auch für den Alltag, beispielsweise für Einkäufe oder Fahrten ins Büro, sind Gepäckträgertaschen hervorragend geeignet, weil sie sich in der Regel besonders schnell befestigen und abnehmen lassen.

Kleine Helfer: Rahmen- und Satteltaschen

Rahmentaschen bringt man innerhalb des Rahmens an und befestigt sie mit Gurten. Sie sind ausgesprochen leicht und bieten Platz für kleinere Dinge wie zum Beispiel Wechselkleidung, eine Luftpumpe oder einen Snack. Satteltaschen werden unter dem Sattel befestigt und sind besonders kompakt. Sie bieten Platz für kleine Utensilien wie Werkzeug, einen Schlauch oder den Schlüssel. Besonders bei Mountainbikes oder Rennrädern, wenn das Gewicht eine Rolle spielt, sind diese Taschen sehr beliebt. Sattelstütztaschen lassen sich dank integrierter Halterung auch bei Velos ohne Gepäckträger montieren. Aus diesem Grund bringt man sie häufig an Mountainbikes und Cross-Country-Bikes an, die meist keinen Gepäckträger besitzen.