Veloträger (Auto)

18 Artikel gefunden
Sind Sie mit diesem Sortiment zufrieden?

Veloträger: Für den sicheren Transport

Du fährst in den Urlaub und willst Dein Fahrrad mitnehmen? Oder planst Du einen Tagesausflug weiter weg mit dem Bike? Dann darf der geeignete Veloträger nicht fehlen. Wer sein Rad auf dem Dach oder am Heck des Autos transportiert, spart sich einen lästigen und spritfressenden Anhänger. Du kannst Deine Räder im Handumdrehen auf unsere Fahrradträger laden – ohne viel Gefummel und Ärger. Sie sind nicht nur benutzerfreundlich, sondern auch kompakt und schnell an- und abmontiert. Informiere Dich über die Vorteile unserer Fahrradträger für Anhängerkupplungen, Fahrradheckträger und Dachträger und bestelle Deinen Favoriten noch heute bei Bike World – hier ist garantiert auch für Dich und Dein Auto das passende Modell dabei.
 

Finde den richtigen Veloträger

Unsere Fahrradträger unterscheiden sich nicht nur in der Anzahl an Rädern, die sie transportieren können. Es gibt eine Reihe verschiedener Modelle, die jeweils ihre eigenen Vorteile haben. Auch jedes Auto ist unterschiedlich. Darum bieten sich bei einigen Fahrzeugen bestimmte Veloträger besonders gut an.
 

Heckträger

Bei Heckträgern werden die Fahrräder hinter dem Kofferraum des Autos transportiert. Die Vorteile liegen auf der Hand: 

  • Leichtes Beladen: Du musst die Räder nicht auf das Auto hieven, sondern kannst sie auf Körperhöhe befestigen. So musst Du viel weniger Kraft aufwenden.
  • E-Bikes: Einige unserer Heckträger eignen sich auch für schwere E-Bikes.
  • Klappträger: Modelle wie das Thule EasyFold 3 FIX4BIKE sind ausserdem klappbar: Wenn Du also unterwegs an den Kofferraum musst, kippst Du die montierten Fahrräder dank des integrierten Mechanismus einfach nach vorne.
  • Benzin sparen: Der erhöhte Benzinverbrauch durch den Fahrradtransport hält sich in Grenzen, da die Räder ja hinter dem Auto befestigt sind. So entsteht nur minimaler zusätzlicher Luftwiderstand.

Es gibt zwei Arten von Heckträgern: Anhängerkupplungsträger und Fahrradheckträger. Fahrradträger für Anhängerkupplungen werden – wie der Name schon sagt – auf dem Kugelkopf Deiner Anhängerkupplung montiert. Sie sind die wohl gängigste und einfachste Art von Veloträgern und nicht nur besonders stabil, sondern auch sicher und unkompliziert.
Anhängerkupplungsträger eignen sich, wenn:

  • Dein Auto eine Anhängerkupplung hat
  • Du mehrere Fahrräder gleichzeitig transportieren möchtest (bis zu vier Räder möglich)
  • Du Räder unterschiedlicher Grösse befördern musst
  • Du ein Modell für besonders einfache Be- und Entladung suchst

Doch es gibt auch Fahrradheckträger ohne Anhängerkupplung. Diese eignen sich vor allem, wenn:

  • Dein Auto keine Anhängerkupplung hat und Du auch keine montieren kannst / willst
  • Du nur selten Fahrräder mit dem Auto transportieren möchtest
  • Du einen besonders günstigen Heckträger suchst
  • Du nicht so viele Räder transportieren möchtest (bis zu drei Räder möglich)

 

Dachträger

Dachträger sind die älteste und bekannteste Art von Veloträgern. Sie werden meist auf der Dachreling des Autos montiert und können jeweils ein Fahrrad transportieren. Auch wenn Du bei Dachträgern das Rad auf das Auto heben musst, hat diese Art von Fahrradträgern ihre Vorteile:

  • Uneingeschränkte Sicht: Du kannst im Rückspiegel und an den Seiten wie gewöhnlich sehen
  • Zugang zum Kofferraum: Unterwegs erreichst Du Dein Hab und Gut ohne Probleme über den Kofferraum
  • Preis: Dachträger sind zudem eine günstige Variante von Veloträgern

Dachträger für Fahrräder eignen sich vor allem, wenn:

  • Du keine Anhängerkupplung hast oder anbringen möchtest
  • Das Dach Deines Autos niedrig ist
  • Du häufig und ohne Hindernisse an den Kofferraum musst

Bei jeder Art von Veloträgern ist es wichtig, dass Du Zubehör wie Schlösser, lose Beleuchtung oder Trinkflaschen entfernst, bevor Du sie auf den Träger lädst. Durch den Fahrtwind können sich diese „Anhängsel“ zu einfach lösen und abfallen, wodurch für Dich und andere Verkehrsteilnehmer eine Gefahr entsteht.
 

Tipps fürs Reisen mit dem Fahrrad

Wer mit dem Fahrrad im Gepäck verreisen möchte, braucht mehr als nur einen guten Veloträger fürs Auto. Bei Bike World findest Du hilfereiches Zubehör, das Dir die Fahrt oder den Flug mit dem Bike erleichtert. 

  • Transporttaschen: Wer mit dem Flugzeug unterwegs ist und sein Rad mitnehmen möchte, braucht unbedingt eine geeignete Transporttasche. Unser Angebot umfasst Taschen für nahezu jedes Fahrradmodell. Sie schützen Dein Zweirad vor Beschädigung von aussen und Du kannst sie wie einen Rollkoffer hinter Dir herziehen.
  • Kindersitze: Du bist mit Kindern unterwegs? Unsere Velo Kindersitze sorgen dafür, dass auch kleine Biker sicher auf Deinem Fahrrad mitfahren. Sie sind leicht, stossabsorbierend und lassen sich easy an- und abmontieren.
  • Veloanhänger: Unsere Veloanhänger sind nicht nur ein optimales Transportmittel für 1-2 Kinder. Auch allerlei Extragepäck lässt sich hier prima verstauen: Einkäufe, Taschen, Wechselklamotten. Wer im Urlaub mit dem Rad unterwegs ist, kann hiermit nicht nur Kinder, sondern auch Hunde, Proviant oder Ersatzteile transportieren.
  • Velotaschen: Für längere Fahrradausflüge im Urlaub eignen sich neben Anhängern auch kompaktere Velotaschen. Die Fahrradtaschen von Bike World bieten Stauraum für alles, was Du auf Deiner Tour brauchst. Kleinere Lenker- oder Rahmentaschen sind optimal für den sicheren Transport von Schlüsseln, Portemonnaie oder Smartphones.

Die Ferien können kommen! Egal, ob Mountainbike, E-Bike, Rennrad oder Tourenrad – im Urlaub gibt es auf unbekannten Strecken viel zu entdecken! Darum darf Dein Fahrrad auf keinen Fall fehlen. Klick Dich durch das umfangreiche Sortiment von Bike World und versorge Dich mit Veloträger, Transporttasche und mehr!