Velocomputer / GPS

Ergebnis verfeinern
Kategorien
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Filter

Preis

Preis

CHF12
CHF449
18 Artikel gefunden
sortiert nach
Produkt 1
Produkt 2
Produkt 3
Produkt 4
18 Artikel gefunden

Der Velocomputer – wichtige Informationen stets im Blick

Moderne Velocomputer warten mit Funktionen auf, die sowohl im Alltag als auch bei ausgedehnten Touren eine echte Hilfe darstellen können. Velocomputer in der Standardausführung bestehen in aller Regel aus einem Anzeige- beziehungsweise Bedienelement sowie aus einem Speichenmagneten mit Sensor. Der Speichenmagnet wird an der Speiche des Velos befestigt, während die Anbringung des Sensors im Normalfall an der Gabel erfolgt. Das Signal des Sensors zum Bedien- beziehungsweise Anzeigeelement kann sowohl via Kabel als auch mittels Funk übermittelt werden. Auf der Basis dieses Signals können verschiedene Parameter abgeleitet werden. Dazu gehören zum Beispiel die momentane Geschwindigkeit und die zurückgelegte Distanz. Kabelgebundene Velocomputer haben den Vorteil, dass sie meist etwas günstiger sind.

Interessante Zusatzfunktionen und besondere Ausstattungsmerkmale

Natürlich gibt es bei Velocomputern noch diverse weitere Unterschiede. So werden zum Beispiel Geräte angeboten, die neben den Standardfunktionen wie Geschwindigkeit, Distanz, Fahrzeit auch die Trittfrequenz messen. Zudem sind Modelle verfügbar, die mit Puls- beziehungsweise Herzfrequenzfunktionen ausgestattet sind. Der Abruf von Wetterdaten oder eine integrierte Uhr können ebenfalls sehr nützlich sein. Das Gleiche gilt für diverse Onlinefunktionen und Schnittstellen, die einen Datenaustausch mit dem Smartphone oder mit dem Computer möglich machen. Kommt das Gerät auch bei Dämmerung oder in der Nacht zum Einsatz, liegt es nahe, auf einen Velocomputer mit Hintergrundbeleuchtung zurückzugreifen. Grundsätzlich sollte das Thema Ablesbarkeit des Displays nicht unterschätzt werden. Eine Anpassbarkeit der Displayhelligkeit bietet in dieser Hinsicht zusätzlichen Komfort. Findet das Gerät beim Mountainbiking Verwendung, ist es sinnvoll, ein wasserfestes Modell in stabiler Bauweise zu wählen.

Velocomputer mit GPS

Eine spannende Entwicklung sind Velocomputer mit GPS. Modelle dieser Art messen die Geschwindigkeit nicht via Speichenmagnet und Sensor, sondern auf GPS-Basis. Solche Velocomputer halten ebenfalls nicht selten jede Menge interessante Zusatzfunktionen bereit. So ist mit solchen Geräte häufig eine gezielte Navigation und sogar eine präzise Routen- beziehungsweise Tourenplanung möglich.