1. Startseite
  2. Packliste für die Bikeferien
bikeferien-packliste

Die optimale Vorbereitung für deine Bikeferien


Packliste und wertvolle Tipps zur Velotour-Planung


Die Ferien stehen an und du weisst noch nicht, wo es dich hinzieht? Die Blätter schimmern rot, gelb und orange, und die Landschaft erscheint in einem leicht goldenen Licht. Wir finden: Das sind die perfekten Bedingungen für eine mehrtägige Velotour!

Das Veloland Schweiz hat einiges zu bieten – unsere top 7 Trails und Biketouren für jedes Level und Kondition findest du hier. Vielleicht trittst du aber auch in Richtung eines Nationalparks in Graubünden oder auf MTB-Reisen in Italien, Spanien oder Frankreich in die Pedale. Ganz egal wo – dank unseren Tipps werden es unvergessliche Bikeferien!

Hast du dich für die Veloroute entschieden, empfehlen wir dir, dichmit der Strecke zu beschäftigen: Studiere vor Ort oder virtuell das Höhenprofil, damit du für alle Hochs und Tiefs des Weges gewappnet bist und dir deine Kräfte einteilen kannst. Am besten befestigst du die Visualisierung des Höhenprofils sogar am Lenker.

 

Hast du den Veloweg genau ins Visier genommen, dann stelle vor den Veloferiensicher, dass dein Bike ready ist für die Strecke. Wir stehen dir für Fragen, Reparaturen oder verschiedene Bikeservices in unseren Filialen zur Verfügung. 

 

Damit auch du nicht nur geistig, sondern auch physisch ready bist für dein Abenteuer, solltest du einen Tag vor dem Start deiner Velotour körperliche Anstrengung möglichst vermeiden, deinem Körper Erholung gönnen und dir beim Essen Power in Form von Proteinen und Kohlenhydraten zuführen. Übrigens: Während der Tour verhelfen dir Snacks alle 30 Minuten und genügend Flüssigkeitszufuhr (mind. stündlich Wasser und/oder Sportgetränke!). zu ausreichend Energie.
 

Manche mögen es als Ritual und Vorfreude-Booster, andere könnten gern und gut ohne sein: das Packen! So oder so will es aufmerksam und sorgfältig getan sein, um die Biketour umso erfolgreicher zu gestalten. Hier unsere Tipps:


1. Packe leicht. Denn: Leicht spart Kraft. Also lieber eine leichte Bike-Jacke als ein schwerer Baumwollpullover. 
2. Sicherheit geht vor: Was du bei der Kleidung an Gewicht sparst, bleibt dir als «Guthaben» für wertvolles Sicherheitsequipment. In unserer Packliste siehst du, was du auf jeden Fall dabeihaben solltest.
3. Sei dir der Unvorhersehbarkeit des Wetters bewusst und investiere in eine gute Regenjacke. 

 

Was sonst noch alles mit soll, haben wir dir in unserer Packliste aufgezählt.

Die Packliste für die Bikeferien

 

Reiseplanung

  • Velokarten & Navigation (Quadlock / SPConnect)
  • Reiseführer
  • Pass / ID 
  • Geld / Kreditkarten
  • Bei Bedarf: Führerausweis
  • Route bestimmen & planen
  • Hotelreservation
  • Gegebenenfalls: Transport & Transfers 

 

Reiseausrüstung

 

Veloersatzteile

Wer länger unterwegs ist und für alles gewappnet sein möchte:

 

Velowerkzeug

 

Veloausrüstung

 

Bekleidung

 

Wer in der Natur logieren möchte, sollte seine Packliste erweitern um…
 

Zeltausrüstung

 

Kochen

  • Lebensmittel
  • Proviantbeutel
  • Gewürze
  • Kocher
  • Brennstoff
  • Feuerzeug
  • Pfannen und Geschirr
  • Abwaschmittel Schwamm
  • Faltschüsseln 
  • Wassersack
  • Wasserfilter
  • Thermoskanne
  • Wasserentkeimung
Mountainbike

Solls für den Trail direkt ein neues MTB sein?

Cross Country, All Mountain oder Downhill? Dank unserem Online-Ratgeber findest du das für dich richtige Bike.
E-Bike

Mehr Power und weitere Distanzen?

Erlebe unvergessliche Bikeferien mit deinem neuen E-Bike!  Wir unterstützen dich bei der Wahl der richtigen Kategorie!
Bike-Helm

Kluge Köpfe schützen sich.

Von Belüftung über Verstellsystem bis hin zu Gewicht & Helmpflege: Mit uns findest du den perfekten Helm.
Veloschloss

Sicher unterwegs

Damit dein Bike bis zum Ende der Tour an deiner Seite bleibt: hier geht’s zum Veloschloss, das deinen Bedürfnissen entspricht.