1. Startseite
  2. Highlight der Woche FLYER Uproc7 8.70

Highlight der Woche vom 09.06.2020

Willkommen bei «Highlight der Woche». Hier präsentieren Bike World-Mitarbeitende ihre Lieblingsprodukte aus unserem Sortiment. Heute mit Elias und dem E-Mountainbike FLYER Uproc7 8.70.

«Mein «Highlight der Woche» ist das E-Mountainbike FLYER Uproc7 8.70. Mit seinen 160 mm Federweg ist es ein veritables All-Mountainbike, das knackige Passagen bergauf genauso gut meistert wie wilde Abfahrten auf anspruchsvollen Trails. Der Motor von Panasonic ist eine willkommene Abwechslung zu den sonst sehr breit vertretenen Antrieben von Bosch und liefert eine starke und trotzdem erstaunlich feinfühlige Unterstützung schon bei tiefen Trittfrequenzen. Auch die verbauten Komponenten, wie beispielsweise die Federelemente, machen das FLYER Uproc7 8.70 robust und hochwertig.

 

Mir gefällt zudem der immer noch grosse Bezug der Marke FLYER zur Schweiz – auch die Lackierung des FLYER Uproc7 8.70 finde ich sehr gelungen. Sie setzt das Bike in den Vordergrund und lenkt nicht mit unnötigem Schnickschnack vom Wesentlichen ab. Das ist dann wohl auch mein Fazit zum Uproc7 8.70: Das Premium E-Mountainbike von FLYER ist meiner Meinung nach das ultimative Spassgefährt fürs Gelände, bei dem alles auf das Wesentliche ausgelegt ist – nämlich darauf, maximales Fahrvergnügen zu bereiten.»

Elias Kiesgen ist Fahrradmechaniker in der Bike World-Filiale in Affoltern am Albis. Elias wusste schon lange, dass er eines Tages als Mechaniker arbeiten würde, aber nicht, in welchem Bereich:

 

«Ich habe mir diverse Mechaniker-Berufe angeschaut und mich schlussendlich für die Lehre als Fahrradmechaniker entschieden. Meine Leidenschaft für die technischen und mechanischen Aspekte des Bikens wurde also quasi beim Schnuppern geweckt – und ist danach kontinuierlich gewachsen.

 

Neben der Musik, dem Klettern und dem Geräteturnen gehört sicherlich auch das Biken zu meinen liebsten Hobbys. Zwar bin ich vornehmlich mit dem Rennvelo unterwegs, ich finde aber auch die rasante Entwicklung im Bereich der E-Mountainbikes absolut faszinierend.»

Elias’ «Highlight der Woche» im Detail

FLYER Uproc7 8.70

FLYER Uproc7 8.70

Das Upcroc 7 8.70 ist das FLYER-Flaggschiff fürs Gelände und ein hochpotentes All-Mountainbike. Der hochwertige Aluminium-Rahmen, der im Hydroforming-Verfahren geformt wird, und ein optimiertes Fahrwerk, beruhend auf der bewährten Viergelenk-Kinematik von FLYER, bilden das Herzstück dieses hochwertigen E-Mountainbikes.

PANASONIC GX Ultimate

PANASONIC GX Ultimate

Mit 90 Nm Drehmoment bei gerade einmal 2,9 Kilogramm Gewicht gehört die Antriebseinheit des FLYER Uproc7 8.70 nicht nur zu den leichtesten, sondern auch zu den leistungsstärksten Motoren seiner Klasse. Gut also, dass der PANASONIC GX Ultimate diese Leistung über einen breiten Trittfrequenz-Bereich konstant entfaltet und so schon bei einer tiefen Trittfrequenz beste Unterstützung bietet.

Rahmen

Rahmen

Der Aluminium-Rahmen des Uproc7 8.70 wird im aufwändigen Hydroforming-Verfahren geformt. Das bedeutet, dass er in einer Negativ-Form durch hohen Wasserdruck in seine definitive Form gebracht wird. Dadurch wird höchstmögliche Steifheit bei kleinstmöglichem Gewicht erreicht – was sich sowohl bergauf als auch auf einer rasanten Abfahrt positiv auf das Fahrverhalten auswirkt.

FLYER SIB 630 Wh

FLYER SIB 630 Wh

Auch der beste Motor kann nur im Zusammenspiel mit einem leistungsstarken Akku vollends überzeugen. Deshalb bietet der semi-integrierte FLYER SIB (Smart Integrated Battery) Akku mit 630 Wh reichlich Energie für ausgedehnte Ausfahrten. Und sorgt dafür, dass der PANASONIC GX Ultimate seine volle Power ausspielen kann.

4-Link Suspension

4-Link Suspension

Das effiziente und perfekt austarierte Fahrwerk mit einem optimierten Viergelenk-Federsystem und E-Bike-spezifischer Abstimmung bietet 160 mm Federweg – und sorgt so für maximalen Komfort und Fahrsicherheit auf anspruchsvollen Trails. Und dafür, dass das FLYER Uproc7 8.70 auch beim Bremsen immer den Kontakt zum Boden behält.

SHIMANO Deore XT, 1x12-Gang

SHIMANO Deore XT, 1x12-Gang

Das FLYER Uproc7 8.70 weist mit der XT-Schaltgruppe von SHIMANO eine 1x12-Gang-Schaltung auf, die auch Schaltvorgänge in den unmöglichsten Situationen unter vollem Pedaldruck ermöglicht. Und zwar ohne, dass dabei ein Unterbruch in der Kraftübertragung entsteht. Beim Aufstieg anhalten zu müssen ist schon schlimm genug – wenn es wegen einer «ruckelnden» Schaltung passiert zusätzlich noch nervig.

Noch mehr Bike World? Voilà!

«Highlight der Woche»-Archiv

«Highlight der Woche»-Archiv

Hier findest du alle bisherigen «Highlights der Woche» unserer Mitarbeitenden.

E-Mountainbikes

E-Mountainbikes

Lass dich in den anspruchsvollsten Passagen deines Aufstiegs mit ein bisschen Extrakraft unterstützen und entdecke das Mountainbiken neu.